[Geplauder] es wächst und wächst und wächst.. meine No-Limit Wunschliste

17

Es wächst und wächst und wächst...


Nein, damit ist nicht wie bei so vielen anderen der SUB gemeint (okay der wächst auch aber im angemessenen Rahmen) sondern meine Wunschliste... sie explodiert langsam förmlich und ich verliere den Überblick. Tja und da ich keine nukleare Katastrophe herbei führen will, hab ich mir so meine Gedanken gemacht.

Ach ja... und ihr tollen Blogger seid übrigens mit Schuld :p Ja, genau ihr, immer wenn ich schaue, wer was gepostet hat entdecke ich eine neue tolle Rezis zu einem gewissen Buch und schwups wie durch Zauberhand landet es auf meiner Wunschliste... was mach ich nur...


Zugegeben ich hab meine Leseleidenschaft erst ziemlich spät wiederentdeckt und hab daher noch sehr viel aufzuholen, aber ich hab so das Gefühl ich schaff das nie. Ich kauf mir zwar jeden Monat neue Bücher und Geschenke/Gewinne gibt es ja auch ab und zu aber es landen auch jeden Monat wieder neue Bücher auf meiner Wunschliste.... Ich hab die Liste mal wieder etwas aktualisiert - es sind einfach zuuuu viele.



Okay aber genug gejammert, es gibt wohl nur zwei Auswege...

1. Ich kaufe mir noch mehr Bücher!




wenn ich mehr Bücher kaufe als ich den Monat davor auf meine WuLi gesetzt habe müsste sie ja anfangen zu schrumpfen... was zwar dazu führt, dass ich Deutschlands Wirtschaft noch etwas weiter ankurbele aber über kurz oder lang vermutlich zu meiner Pleite führen wird, da meine Wunschliste fast nur noch aus Hardcover Büchern besteht. Ich kaufe zwar viele Bücher gebraucht aber irgendwie ist das doch keine so effektive Lösung. hmm....

2. Ich setze einfach nichts mehr auf meine Wunschliste!

Tja ich glaube kaum, dass ich das schaffe, schon allein wenn ich mir die Neuerscheinungen für die kommenden Monate anschaue ist immer wieder etwas dabei, das ich einfach im Hinterkopf behalten will... also ab auf die Wunschliste damit. Ich glaube darauf werd ich nur schwer verzichten können ^^

Fazit: Eine ideale Lösung gibt es wohl nicht und ich muss einfach weiter darauf hoffen irgendwann eine Wuschliste von nur noch ca. 20 Büchern zu haben das wäre mein Traum *.* ^^

Außerdem hab ich jeden Monat die Qual der Wahl es ist als würde ich morgens vorm Kleiderschrank stehen, nur dass ich hier vor meiner virtuellen Wunschliste stehe, und einfach nicht weiß welches Buch ich davon als nächstes kaufen soll...  HILFE!

Um mir das etwas zu erleichtern hab ich mir überlegt vielleicht ein "Book Jar" für meine Wunschliste einzuführen, was meint ihr? Andere benutzen das ja meist für Ihren SUB und da klappt das ja anscheinend ganz gut :) Oder ich lasse ganz einfach euch entscheiden, mit einer Umfrage und 5 Bücher zur Auswahl :D

Wie sieht es denn mit eurer Wunschliste aus? Platzt die auch aus allen nähten oder habt ihr sie noch unter Kontrolle? Gibt es vielleicht ein Buch, das ich von der WuLi streichen kann, weils echt doof ist?  

Danke ihr lieben ♥

Kommentare :

  1. Bei mir ist es ganz genau dasselbe wie bei dir! Ich hab ein paar Jahre wenig gelesen, weil die Oberstufe so stressig war und erst vor einem Jahr wieder so richtig angefangen zu suchten ;) und jetzt ist meine Wunschliste ewig lang und mein SUB liegt immer so bei 100 :/ einerseits will ich den SUB abbauen, andererseits wenn ich den abbaue und nichts kaufe hinke ich wieder mit dem Läufen hinterher und meine WuLi wird immer länger -.- frustrierend, aber ich kann mich wenigstens immer entscheiden welches ich kaufe, da ich bei sowas recht entscheidungsfreudig bin und meistens genau weiß worauf ich Lust habe :D Aber wisse du bist nicht allein ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D Gut, dass es nicht nur mir so geht.
      Aber wenigstens kannst du dich da immer gut entscheiden, ich weiß nie was ich jetzt kaufen soll und mach das hinterher dann doch meist Spontan... vielleicht aber auch gar nicht mal so schlecht ^^

      Löschen
  2. Hey :)
    Ich lese ja schon mein Leben lang und ich kenne dein Problem auch zu gut. Mittlerweile mache ich es so, dass ich Bücher die schon so alt sind wie meine Liste einfach streiche weil sie es bisher anscheinend nicht wert warten vor anderen gekauft zu werden ^^

    Anders iss mir gar nicht möglichst :D

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
  3. Huhu :)

    Meine WuLi wächst auch immer weiter, und manchmal klicke ich mich dann so durch und sortiere ein paar Bücher aus, weil sie mich einfach doch nicht mehr so interessieren oder ich sie aus anderen Gründen vll doch nicht mehr haben möchte ... was aber nicht verhindert, dass am nächsten Tag vorne wieder doppelt so viele dazu :D

    Ob ich so eine Art "Abstimmung" machen soll, welches Buch von meiner WuLi ich mir als nächste kaufe, hatte ich auch schon mal überlegt ... eine Youtuberin die ich schaue macht das und ich liebe die Videos dazu.. mal sehen was draus wird ^^

    liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  4. seufz... Leider ist meine Wunschliste deiner ziemlich ähnlich und wächst und wächst und wächst und wird immer größer anstatt kleiner.
    Und ja - teuer ist es auch. Nicht nur, dass HC Bücher einfach viel schöner aussehen als TB's, sie sind auch viel teurer. Aber nicht nur proportional zum TB sondern auch im Vergleich zu den letzten Jahren finde ich sind Bücher unglaublich teuer geworden. naja - wenn man will, dann muss man eben ;)

    ich finde auf deiner WuLi nichts was du streichen kannst, aber ich hab die alle fast selbst noch auf der WuLi - daher keine Erfahrung

    LG
    summi
    von schlunzenbuecher.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    oh, das Problem kenne ich. Auf meine Wunschliste wandern auch fast täglich neue Bücher. Deine habe ich mir kurz angeschaut, aber aus Angst, dass ich dann nur auch wieder neues für mich entdecke, ganz schnell wieder weggeklickt *lach*
    Bei mir kommt dann noch das Problem dazu, dass ich zu Spontankäufen neige. Dann komme ich zwar mit ner Tasche voll neuer Bücher aus der Stadt zurück, aber von meiner Wunschliste kann ich trotzdem maximal 1-2 Bücher streichen.
    Eine Umfrage zu den nächsten Käufen wäre sicher interessant, aber auch gefährlich für die Wunschlisten deiner Leser, befürchte ich ;)

    LG,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D das kenne ich auch, vorallem bei Mängelexemplaren "Ach die sind so schön günstig und der Klappentext klingt doch auch ganz gut, dazu noch das hübsche Cover - nehm ich" und schwupp ist wieder ein Buch im regal was ich vorher gar nicht kannte ^^

      hast recht, als Blogger lebt man wohl immer mit der Gefahr eine endlos lange Wunschliste zu haben... :)

      Löschen
  6. Hey,
    bei mir ist es irgendwie immer andersrum.. Also ich wünschte, ich könne ein paar mehr Bücher auf meine Wunschliste setzen. Teilweise weiß ich schon gar nicht mehr, welches Buch ich als nächstes kaufen soll, um meine Sucht zu befriedigen :D Denn die meisten Bücher, die auf meiner WuLi stehen, und die ich wirklich haben will, kaufe ich dann auch recht bald. Meistens mit Rebuy oder so, damit es nicht ganz so ins Geld geht.
    Ich finde die Idee gut, dass du uns das abstimmen lässt :P Mir persönlich würde es dann leichter fallen, meine Entscheidung zu treffen.
    Ach und übrigens, ich habe gerade mal einen Blick auf deine WuLi gewagt: Wen du magst, hätte ich Touched ungelesen als ME und würds für 10€ inkl. Versand abgeben.
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      hast du es gut =)
      Klar gerne, ich schreib dich mal an :)

      LG ♥

      Löschen
  7. Huhu,

    ich verwalte meine Wunschliste im Büchertreff, da kann ich dann innerhalb der gesamten Liste nochmal Prios verteilen. Wenn ich von Zeit zu Zeit mal drüberschaue, fliegt auch mal wieder was runter, aber generell wächst di stetig ^^

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach du bist auch im Büchertreff? ^^
      die WuLi die ich dort habe ist echt am besten sortiert. :)

      LG ♥

      Löschen
  8. Ich führe keine Wunschliste. Entweder, ich frage direkt nach einem REx wenn es sich anbietet. Oder, was eher der Fall ist, ich sage mir: wenn ich mich Ende des Monats noch daran erinnere kaufe ich es. Wenn ich es vergessen habe ist es nicht wichtig genug gewesen. Klappt super :)

    AntwortenLöschen
  9. Oh ja, das kenne ich nur zu gut, ich habe gefühle tausend Listen mit Büchern die ich "unbedingt" brauche :D Eine Liste für die Serien, die ich noch beendne muss/will, und noch ein paar, wo Bücher drauf stehen, die sich gut anhören :D
    Es gibt da echt keine gute Lösung für, und das Problem ist einfach, dass es immer mehr Bücher werden und ich immer mehr will :D

    AntwortenLöschen
  10. Hey :D
    Also ich verfahre mit meiner Wunschliste genauso wie du: Immer schön alles rauf da!
    Meine ist jetzt allerdings auch schon auf über 200 Bücher angestiegen.
    Um die vielen Bücher auf meiner Wunschliste mache ich mir allerdings nicht so viele Sorgen.. Klar, ich bekomme jedes Mal wieder einen Schock wenn ich diese überdimensionalen Zahlen betrachte und denke "Zu viele gute Bücher und zu wenig Zeit sie alle zu lesen..".
    Und trotzdem freue ich mich jedes Mal auch darauf, dass noch gute Bücher auf mich warten.
    Von daher würde ich die Wunschliste gar nicht als etwas schlechtes bezeichnen :)
    Ich gehöre allerdings wirklich mehr zu den Bloggern, die sich Sorgen um ihren ansteigenden SuB machen :D
    LG

    AntwortenLöschen
  11. Nur 20 Bücher?????? Das schaff ich nie im Leben! :O
    Meine Wunschliste explodiert fast, ich habe das Gefühl, ich bau die nie ab, wenn ich nicht bald mal Millionär werde. (Als Schülerin ... Klar, ganz einfach! -,- ;D) Und jeden Monat kommen Neuerscheinungen dazu ... Viele, tolle Bücher ... Oh man, ich denke, ich habe ein Wunschlisten-Komplex.
    Wie ich das zu lösen gedenke? Tja, keine Ahnung. Aber ich schreib mir einfach auf, welche ich zuerst kaufen will, sprich welche sich am besten anhören oder - bei Reihen - am besten sind. Ansonsten klingt deine Idee mit der Abstimmung aber auch nicht schlecht.
    Ich habe mir deine Wunschliste mal angeschaut und wenn das alles ist, finde ich die noch relativ klein. :D Meine befindet sich irgendwo bei 200. Ich wüsste auch keine Bücher, die du runterschmeißen könntest, mir schießt dabei nur zwischendurch ein "Musst du lesen!" durch den Kopf. ;)

    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen