[Rezept] Mini-Blaubeer-Küchlein

9



Ich weiß nicht wie es euch geht aber ich liebe Blaubeeren :)
Heute hab ich daher ein Rezept für Süße Mini-Blaubeer-Küchlein  für euch dabei. 

Ich hab es euch umgeschrieben, da das ganze ein amerikanisches Rezept ist - also mit der Maßeinheit "Cups" aber falls doch jemand von euch mit dieser, wie ich finde, praktischen Maßeinheit backt hab ich auch mal die Original Zutatenmenge dabei gelassen.

Mini Kuchen sind doch toll oder? Mit ein paar kleinen Bissen sind sie gegessen und man kann sie super mitnehmen für die Pause oder im Sommer für ein Picknick.


Was ihr braucht:
(Für 4 Stück)
20g weiche Butter (1/4 Cup)
60g Zucker (1/2 Cup)
1 Ei
20g Milch (1/4 Cup)
1/2 Teelöffel Vanille extrakt
120g Mehl (1 Cup)
1 Teelöffel Backpulver
1/4 Teelöffeln Salz
125g Blaubeeren  

Deko:
z.B. Puderzucker

Kuchenform:
4 Mini Backförmchen (gibts z.B. bei DM)


Wie ihr es macht:

1. Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen. 

2. Butter, Zucker, Ei, Milch und Vanille Extrakt in eine Schüssel geben und das ganze 2 Minuten verquirlen. 

3. Mehl, Backpulver und Salz dazugeben und vermischen bis es Cremig wird. 

4. Blaubeeren dazu geben und nochmals alles vermischen. 

5. Die Backförmchen mit Butter etwas einfetten und den Teig darin verteilen. Das ganze 30 Minuten backen, 10 Minuten auskühlen lassen und genießen. 

Kommentare :

  1. Hallo :)

    Vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Freue mich immer sehr über Feedback. Oh mein Gott, die Blaubeerteilchen sind ja mal verdammt lecker aus. Da ich ein großer Schweden-Fan bin, mag ich Blaubeeren auch sehr gerne, habe dort Blåbärmuffins für mich entdeckt.:) Danke für die tolle Rezeptidee. Werde ich mal nachbacken.:)

    Dir noch einen schönen Abend!

    Liebe Grüße!:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte ♥
      und stimmt Blaubeermuffins sind auch toll oder Pfannkuchen mit Blaubeeren.. yammi :) ^^

      LG ♥

      Löschen
  2. Hallo Bounty ^^

    ich kann mich dir da nur anschließen. Ich liiiiiebe Blaubeeren ♥
    Die Küchlein sehen sehr schmackhaft aus, vielen Dank für das Rezept. Das werde ich bestimmt mal nachbacken :).

    Liebe Grüße
    Insi Eule

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch Blaubeeren Fan. Ich warte aber noch bis es regionale gibt. Übrigens finde ich deine Rezensionen total cool.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      ja das stimmt ich mag auch lieber die aus dem Garten aber ich musste letztes mal einfach zugreifen im Supermarkt :)

      LG ♥

      Löschen
  4. Die Küchlein sind super, in einer anderen Variation auch toll für Kindergeburtstage! LG Verena von books-and-cats.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ja das stimmt so kleine Kuchen sind richtig vielseitig :)

      Löschen