Bounty Update

3

Erstmal möchte ich mich ganz ganz herzlich für eure lieben Worte bedanken. Wirklich das bedeutet mir sehr viel. Fühlt euch mal alle ganz lieb gedrückt :)

Ich wollte euch daher kurz auf dem laufenden halten...

Also Bounty geht es soweit wieder ganz gut. Er kneift zwar immer noch das Auge zu und es ist ziemlich rot aber die Ärztin meinte das sei ein gutes Zeichen, da die Ersatz Haut somit durchblutet ist. Am liebsten würde er schon wieder über die Felder und Wiesen hüpfen aber er hat strickte Bettruhe verordnet bekommen, darf sich also nicht überanstrengen (was nicht immer leicht ist ^^). Am Freitag müssen wir nochmal zur Untersuchung mit ihm. Das Verheilen wird wohl noch eine Weile dauern und wir müssen ihm täglich 4 verschiedene Tropfen ins Auge machen, jeweils 3x am Tag. Das mag er zwar gar nicht aber es geht bergauf :)

Ganz liebe Grüße! ♥




Kommentare :

  1. Och menno, ich freue mich so für euch und Bounty, dass es jetzt bergauf geht und sich die Besserung schon einstellt!!!
    Super! Und weiterhin Gute Besserung
    Anett.

    AntwortenLöschen
  2. Das sind doch mal gute Neuigkeiten!
    Freut mich, dass es dem kleinen langsam aber sicher besser geht! :)

    AntwortenLöschen
  3. Ui das ist schön zu lesen :)
    Einem Tier begreiflich zu machen, dass er sich ruhig verhalten muss ist natürlich eine Sache für sich ... aber dass er toben will ist ja auch ein gutes Zeichen dafür, dass es ihm wieder besser geht :)
    Weiterhin eine gute Besserung :)

    AntwortenLöschen